Ambulante Pflege

Sicherheit und Geborgenheit spüren – und auch bei ersten Unsicherheiten oder Einschränkungen in der eigenen Wohnung verbleiben – dies macht unser Ambulanter Dienst möglich. Er ist Teil unseres ganzheitlichen Betreuungskonzeptes. Wenn Sie spüren, dass Ihnen bestimmte Tätigkeiten schwer fallen und nicht mehr sicher ausgeführt werden können, ist unser Ambulanter Dienst für Sie da. Unterstützung bei der Körperpflege, bei medizinischen Anwendungen (z.B. Insulin spritzen, Anziehen von Kompressionsstrümpfen, Wundverbände, etc.), Zubereitung von Mahlzeiten im Appartement und vieles mehr, fällt in das breite Aufgabenspektrum unseres ambulanten Pflegedienstes.

 

Die Mitarbeiter/-innen sind nur innerhalb unserer Premium- Residenz, exklusiv für deren Bewohnerinnen und Bewohner, tätig. Lange Fahrtwege gibt es hier nicht. Durch den Notruf in jeder Wohnung wird ermöglicht, dass Sie 24-Stunden schnelle Hilfe durch unser Fachpersonal erhalten können. Bei gesundheitlichen Veränderungen, z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt, können wir flexibel auf neue Pflegesituationen reagieren. 

 

Vor Abschluss eines Pflegevertrages bieten wir eine umfangreiche Beratung, mit individuellem schriftlichem Angebot, durch unsere Pflegedienstleitung, an.

 

Die vereinbarten Leistungen sind mit der Pflegekasse und/oder der Krankenkasse ganz oder teilweise abrechenbar, wenn eine Pflegestufe vorliegt oder Ihr Hausarzt Ihnen medizinische Hilfe verordnet. Sollten diese Voraussetzungen auf Sie nicht zutreffen, können Sie selbstverständlich auch alle Angebote des Ambulanten Dienstes privat beauftragen. Die Leistungen sind jederzeit abwählbar oder erweiterbar, darüber hinaus berechnen wir lediglich den tatsächlich angefallenen Aufwand.

 

Wir kooperieren eng mit Ihrem Hausarzt, vielen Fachärzten, Therapeuten, Krankenhäusern und Sanitätshäusern. Natürlich kümmern wir uns um die Verschreibung und Lieferung Ihrer benötigten Medikamente und Hilfsmittel.

 

Der ambulante Pflegedienst der Premium-Residenz Haus Schlosspark GmbH übernimmt im Rahmen des Versorgungsvertrages Leistungen nach SGB XI (Grundpflege und Hauswirtschaft) und Behandlungspflegeleistungen im Rahmen des abgeschlossenen Vertrages gemäß §§ 132, 132 a Abs.2 SGB V.